ABARIS

Angstambulanz

ABARIS Angstambulanz
Department of Psychology
The Coaching Institute LLC
Cambridge
Massachusetts 02142
United States of America

Online-Quelle:  https://coaching-institute.net/angstambulanz/

Presse ⇢ ABARIS Angstambulanz ⇢ Kassenärzte bekämpfen Patienten-Aufklärung ⇢ Druckseite

Bild der Wissenschaft

April 2000, Seite 40

ABARIS Web-Sprechstunde attackiert

Ärztefunktionäre bekämpfen Patienten-Aufklärung
Ein dummdreister Angriff bösartiger Kassenarztfunktionäre auf ABARIS und die Informationsfreiheit im Internet im Jahr 1999 schlug so hohe Wellen, dass das angesehene Monatsmagazin "Bild der Wissenschaft" in der Ausgabe des Monats April 2000 auf Seite 40 hierüber berichtete.

Die grandiose Bauchlandung der Kassenärztlichen Vereinigung Nordwürttemberg (KVNW) beim Versuch, die Bezirksärztekammer Nordwürttemberg zur Maßregelung einer kritischen Stuttgarter Fachärztin zu instrumentalisieren, die für die ABARIS Angstambulanz tätig war, ließ sogar das angesehene Monatsmagazin "Bild der Wissenschaft" berichten.

Der Vorstand der KVNW unter Vorsitz der von ärztlichen Mitgliedern als "machtbesessene Anführer" bezeichneten Dres. Werner Baumgärtner und Norbert Metke hatte versucht, die berufsrechtlich zulässige Websprechstunde des ABARIS Institutes für kognitive Psychotherapie, in der die Stuttgarter Psychotherapeutin Carmen Heerdegen im Internet Auskunft gab, zu Unrecht als "einen massiven Verstoß gegen das berufsrechtliche Werbeverbot" zu diskreditieren (siehe nachstehendes Schreiben vom 22.06.1999) und dabei ihre ärztliche Selbst­ver­wal­tung lächerlich gemacht.

Kassenärztliche Vereinigung Nord-Württemberg (KVNW) verunglimpft ihre Mitglieder

Das Monatsmagazin "Bild der Wissenschaft" schrieb über diesen Missbrauch der ärztlichen Berufsordnung und Aufsichtsinstitutionen:

❝ In Stuttgart wurde die Psychotherapie-Fachärztin Carmen Heerdegen von der Kassenärztlichen Vereinigung ermahnt, ihren Beruf nicht online und somit "im Umherziehen" auszuüben. Den Funktionären war entgangen, daß die monierte "Web-Sprechstunde" lediglich allgemeine Ausführungen wie etwa die Suche nach einem Therapeuten anbot. ❞

Ärztekammer Stuttgart: Keine Beanstandung

"Solange keine individuelle Beratung stattfindet, sondern nur allgemeine Fragen beantwortet, Erläuterungen gegeben, Fachausdrücke verständlich gemacht werden usw., ist gegen ein derartiges Angebot berufsrechtlich nichts einzuwenden", erklärte die Ärztekammer zu dem absurden Vorwurf der Kassenärztlichen Vereinigung, mit der die Ärztefunktionäre die Information und Aufklärung von Patienten und Interessenten über kognitive Psychotherapie und die Möglichkeiten der Angstbehandlung behindern wollten. Vor diesem Hintergrund sah die Ärztekammer folglich "keine Notwendigkeit", die "Web-Sprechstunde" der ABARIS Angstambulanz zu beanstanden.

Das Geschehen illustriert den allgemeinen Sittenverfall innerhalb der Ärzteschaft. Einstmals kollegiale Umgangsformen und ein patientenorientiertes Berufsverständnis von Ärzten und Psychotherapeuten werden inzwischen mit den Füßen getreten, die Selbstverwaltung der Kassenärzte und Psychotherapeuten wird missbraucht und beschädigt und Sozialrichter müssen den Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung in die Schranken von Recht und Gesetz verweisen: Am 14.11.2000 wurden die Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Nord-Württemberg, Werner Baumgärtner und Norbert Metke, unter Androhung von Ordnungsgeld und Ordnungshaft verurteilt, Äußerungen über Wettbewerber zu unterlassen, die "einen in nicht mehr gerechtfertigter Weise herabsetzenden Charakter" aufweisen. Das Sozialgericht Stuttgart hatte entsprechende Äußerungen der KV-Funktionäre als eindeutig "ehrverletzend" bewertet (AZ: S 5 KA 4825/00 ER).

Diese und weitere gleichermaßen schwachsinnige wie bösartige Attacken der Medizin-Mafia, die vor allem am Profit aus der Leidensmaximierung der Patienten interessiert ist, haben die ABARIS Angstambulanz veranlasst, ihre Leistungen ab dem Jahr 2004 komplett privatrechtlich nur noch außerhalb des kranken Gesundheitssystems anzubieten, wie unter Ambulanz nachzulesen ist.


Veröffentlicht am 27.03.2000.

Zitiervorschlag:
Bild der Wissenschaft, 27.03.2000 (4/2000) S. 40. "ABARIS Web-Sprechstunde attackiert."
Quelle:  https://coaching-institute.net/angstambulanz/

Copyright © 1992—2018 ABARIS Angstambulanz, a division of The Coaching Institute LLC.
Alle Rechte vorbehalten. Die Reproduktion, Modifikation oder sonstige Verwertung der Inhalte ganz oder teilweise, gleich in welcher Form, ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von The Coaching Institute LLC, Cambridge, Massachussetts 02142, United States of America, ist untersagt.

 
Legal NoticeRechtlicher HinweisAugsburg (DE)
Berlin (DE)
Bonn (DE)
Boston MA (US)
Bozen (IT)
Bremen (DE)
Budapest (HU)
Cambridge (GB)
Cambridge MA (US)
Dresden (DE)
Düsseldorf (DE)
Feldkirch (AT)
Frankfurt a.M. (DE)
Göttingen (DE)
Graz (AT)
Hamburg (DE)
Hannover (DE)
Innsbruck (AT)
Kempten (DE)
Klagenfurt (AT)
Köln (DE)
Konstanz (DE)
Lindau (DE)
Lugano (CH)
Mandalay (MM)
Mannheim (DE)
München (DE)
Nürnberg (DE)
Stuttgart (DE)
Ulm (DE)
Weimar (DE)
Wien (AT)
Würzburg (DE)
Zürich (CH)